Wellness

Unsere Bestseller

Dies ist nur eine kleine Auswahl unserer Produkte


Wellness - Mehr als nur Entspannung

Was bedeutet Wellness für Sie? Eine entspannende Massage, das Relaxen im Pool oder der Besuch einer Sauna? Alle diese Tätigkeiten haben das Ziel, zu entspannen sowie den Geist und Körper in Einklang und Ruhe zu bringen. Wellness kann und bedeutet aber noch viel mehr und ist entgegen der weit verbreiteten Meinung kein „neumodischer" Begriff oder eine Wortneuschöpfung.

Bereits im 17. Jahrhundert wurde der Begriff im Oxford English Dictionary aufgeführt und als „Zustand der Gesundheit oder des gesund Seins" definiert. Im Jahre 1961 beschrieb der amerikanische Sozialmediziner Dr. Halbert L. Dunn in Vorstellungen, Lesungen und Veröffentlichungen den Begriff Wellness als ein Konzept, mit dem die Menschen ihr Lebenspotenzial maximal ausschöpfen könnten. Laut dem renommierten Mediziner sind hierfür begünstigende äußere Umstände - aber vor allem auch eigene Anstrengung notwendig. Mit diesem Grundgedanken startete die Karriere der Gesundheits- und Wellnessbewegung und in den Folgejahren entwickelten Wissenschaftler, Forscher und Gesundheitsexperten verschiedene Modelle und Anwendungen, die den Menschen zu mehr Wellness verhelfen sollten. Heute werden solche Wellness-Anwendungen in Hotels, Massagestudios, Kosmetikstudios, an Schulen und Hochschulen angeboten und gelehrt. Egal in welcher Form Wellness zum Ausdruck kommt, alle Konzepte und Angebote haben die gleichen drei Grundannahmen gemeinsam:

  • Der Kern der Wellness ist eine Mentalität, ein Mindset, eine innere Einstellung, die zu einem entsprechenden Lebensstil führt. Denn was bringt Ihnen einmal im Jahr ein Wellness-Wochenende im Hotel, wenn Sie die restliche Zeit schlecht mit sich selber umgehen, sich stressen und die Möglichkeiten für reine Lebensqualität nicht erkennen und nutzen? Sowohl für Ihre innere Einstellung - ihr Mindset - als auch für Ihren daraus resultierenden Lebensstil tragen Sie die eigene Verantwortung.
  • Wellness ist nicht allein auf die einzelne Person begrenzt. In unserem täglichen Leben stehen wir ständig in Beziehung zu anderen Menschen. Sei es auf der Arbeit, in der Familie oder im Freundeskreis. Die Umwelt wirkt auf Sie ein und kann Sie stärker machen oder Ihnen Kräfte rauben.
  • Wellness ist ein lebenslanger Prozess mit dem Ziel, ein gesundes, erfolgreiches und sinnvolles Leben zu haben. Dazu gehört zum Beispiel, dass Sie sich täglich pflegen, Ruhe gönnen und gut zu sich und Ihren Mitmenschen sind.

Haben Sie schon eine Wellness-Mentalität?

Was Sie denken und welche Einstellung Sie zu bestimmten Dingen haben, beeinflusst auch automatisch Ihr Handeln. Erfolg, Glück, Zufriedenheit und auch Wellness beginnt dabei im Kopf. Durch Achtsamkeit, das bewusste Lenken der Gedanken und Kontinuität können Sie Ihr Denken nach und nach verändern und so zu einem positiveren, Wellness orientieren Mindset gelangen. Ein Wellness-Mindset zeichnet sich dabei vor allem aus durch:

  • Verantwortung. Sie sind sich darüber bewusst, dass Sie für Ihr Leben selbst verantwortlich sind und auch für Ihre Mitmenschen, Tiere und Pflanzen eine Mitverantwortung tragen.
  • Entwicklung. Sie sind sich darüber bewusst und bereit dazu, dass Sie sich neue Fähigkeiten aneignen können, um das Beste aus Ihrem Leben rauszuholen.
  • Vernunft. Sie lassen sich hauptsächlich durch Vernunft, Verstand und Wissen leiten.
  • Freiheit. Sie sind sich darüber bewusst, dass Sie einzigartig sind und nutzen diese Freiheit, um Ihr Leben nach Ihren persönlichen Bedürfnissen, Vorlieben und Einstellungen zu gestalten.
  • Werte. Sie sind sich Ihrer Werte - also dem, was Ihnen wichtig ist - bewusst und verkörpern diese Werte. Werte können zum Beispiel sein: Gesundheit, Ehrlichkeit, Hilfsbereitschaft oder auch Unvoreingenommenheit.
  • Sinn. Sie streben nach einem produktiven, sinnerfüllten Leben und leisten einen wertvollen Beitrag zum Wohl der Welt. Dieser Beitrag kann individuell verschieden sein und sich zum Beispiel darin ausdrücken, dass Sie umweltbewusst leben, Ressourcen schonen, zu Ihren Mitmenschen freundlich sind oder hilfebedürftigen Personen helfen.

Aus Gedanken werden Taten

Aus dem Wellness orientierten Denken ergeben sich bestimmte Verhaltensweisen und Gewohnheiten, die Ihren täglichen Wellness-Lebensstil formen. Aber wie kann so ein Wellness-Lebensstil konkret aussehen?

Im mentalen Bereich zeichnet sich ein Wellness-Lebensstil beispielsweise durch vernunftgeleitetes sowie reflektierendes Denken, Planen und Entscheiden aus. Sie entwickeln ein realistisches Bild Ihrer Selbstwirksamkeit und wissen, was Sie können, was Sie ausmacht und was Sie erreichen können. Durch das Training spezieller Fähigkeiten können Sie sich selbst, Ihre Gefühle und Ihr Denken regulieren und so auch in schwierigen Lebensphasen von innerer Stärke und Resilienz profitieren. Im emotionalen Bereich erleben und kultivieren Sie positive Grundstimmungen und Gefühle, wie zum Beispiel Verzeihen, Liebe und Genuss. Dazu gehört auch, wie selbst bei Fehlern verzeihen zu können, sich selbst so annehmen zu können, wie man ist und dankbar dafür zu sein, was man kann und ist. Alle vitalen Aktivitäten dienen dazu, die Gesundheit sowie körperlichen Funktionen wiederherzustellen, zu verbessern und zu erhalten. Ein Wellness-Lebensstil zeichnet sich im vitalen Bereich beispielsweise aus durch eine ausgewogene, genusshafte Ernährung, tägliche körperliche Bewegung (Ausdauer-, Kraft-, Beweglichkeits- und Koordinationstraining) sowie eine gesunde Stress-Balance und das Erlenen und Anwenden von Entspannungstechniken. Im sozialen Bereich könnten Sie Ihr Wellness-Mindset ausleben, indem Sie positive, gesunde Beziehungen aufbauen und aufrechterhalten sowie Ihre kommunikativen und sozialem Kompetenzen stärken. Auch ökologische Aktivitäten prägen Ihren Wellness-Lebensstil. Durch Entscheidungen, Verhaltensweisen und Gewohnheiten können Sie hier einen Beitrag zum Schutz und zum Vorteil der Natur, der Umwelt, des Klimas, der Tiere und der Artenvielfalt leisten. Möchten Sie noch mehr spannende Informationen über Wellness erfahren? Dann schauen Sie doch auf der Seite des Deutsche Wellness Verbandes vorbei!

Auch wenn es nur ein Teilbereich der Wellness ist, gehört Entspannung für uns einfach auch dazu! Mit unseren aromatischen Wellness-Bädern können Sie sich täglich eine Auszeit nehmen, die Seele baumeln lassen und alle negativen Gedanken vom warmen Wasser davon treiben lassen. Unser Wellness-Hautpflege-Ölbad wirkt dabei nicht nur beruhigend, ausgleichend und aufmunternd, sondern pflegt gleichzeitig auch noch mit wertvollen Inhaltsstoffen die Haut. Ebenfalls für tiefe Entspannung und wunderschöne Haut sorgen unsere cosiMed Badezusätze. Das Tote Meer Salz ist schon seit langer Zeit für seine tiefenreinigende und porenverfeinernde Wirkung bekannt. Frei von Duftstoffen und anderen Zusätzen ist unser cosiMed Totes Meer Badesalz besonders hautverträglich und eignet sich auch für Personen mit empfindlicher oder trockener Haut. In Kombination mit dem warmen Wasser werden Sie schon nach kürzester Zeit merken, wie der Ballast des Tages von Ihnen abfällt und Sie immer tiefer in die Entspannung gleiten können! Zum Wellness-Mindset gehört auch, dass Sie sich darüber bewusst sind, dass Sie einzigartig, wertvoll und besonders sind! Auch Kleopatra wusste bereits, dass Sie eine wahre Königin ist und hat sich mit reinigenden und pflegenden Milchbändern verwöhnt. Gönnen auch Sie sich ein sanftes, entspannendes Milchbad und zeigen sich selbst, dass Sie es sich wert sind! Unser cosiMed Molkebad enthält die pflegenden, natürlichen Inhaltstoffe der Milch, wie Vitamin A und B, und stärkt dadurch den Schutzmantel Ihrer Haut.

Schon seit 1411 wurden die positiven Effekte des Saunierens genutzt, um die eigene Gesundheit zu verbessern und das Immunsystem zu stärken. Regelmäßiges Saunieren fordert Ihr Herz-Kreislauf-System heraus und bringt den Körper im wahrsten Sinne des Wortes zum Schwitzen. Um eine Überhitzung des Körpers zu vermeiden, weiten sich die Blutgefäße in Ihrem gesamten Körper und das Kühlsystem des Körpers - das Schwitzen - wird gestartet. Beim anschließenden Eisbad oder unter der kalten Dusche ziehen sich die Blutgefäße wieder zusammen: das perfekte Herz-Kreislauf-Training, das zugleich auch noch entspannend wirkt! Das Schwitzen während des Saunagangs hilft zusätzlich, den Körper zu entschlacken und Giftstoffe sowie Abfallprodukte besser abzutransportieren. Alle unsere Saunadüfte basieren auch hochwertigen, natürlichen und naturreinen ätherischen Ölen und verdampfen zusammen mit Wasser rückstandslos. Verschiedene feine Duftkompositionen verwöhnen während des Saunierens die Sinne und fördern eine tiefe Entspannung. Die Gesundheit zu fördern war noch nie so einfach und entspannend! Worauf warten Sie noch? Pushen Sie Ihren Körper, Ihre Gesundheit und genießen Sie mit gutem Gewissen Ihren persönlichen Wellness-Lebensstil!